Informationen und Nachrichten aus der Kirchengemeinde

Wieder Gottesdienste – aber mit Auflagen
Sonntag 06. Dezember
11.15 Uhr Gottesdienst mit Taufe in der Kirche in Maienfels
18.00 Uhr Gottesdienst in der Kirche Neuhütten

Altar zur 150 Jahr-Feier

Wochenspruch:

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.

Lukas 21,28

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

Sonntag, 06. Dezember – 2. Advent

11.15 Uhr Gottesdienst mit Taufe in der Kirche in Maienfels

18.00 Uhr Gottesdienst in der Kirche Neuhütten

In den Kirchen stehen wie folgt Plätze zur Verfügung:

Finsterrot- 16 Plätze, Maienfels- 28 Plätze und Neuhütten- 36 Plätze

 

Montag, 07. Dezember

19.30 Uhr Glockenläuten zum ökumenisches Hausgebet im Advent, ein Liturgievorschlag liegt in den Kirchen aus

 

Mittwoch, 09. Dezember

15.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus in Neuhütten

 

Freitag, 11. Dezember

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet im Gemeindehaus in Neuhütten

 

Adventskalender als tägliche Mail

Unter https://adventskalender.evangelisch.de kann man sich anmelden, um dann täglich einen Adventsimpuls als Mail zugeschickt zu bekommen.

Auch die Impulse und Geschichten aus dem „Begehbaren Adventskalender“ in der Kirche in Neuhütten und die Predigten kann man gerne per Mail bekommen. Dafür schicken Sie bitte ein Mail ans Pfarramt.

 

Bitte beachten Sie:

Weiterhin Einschränkungen und Absagen

Leider gibt es im Dezember keine Lockerungen, wie erhofft, im Gegenteil.

Fast alle Gemeindeveranstaltungen können nicht stattfinden. Möglich sind nur – natürlich mit Abstand und Mundschutz – die Gottesdienste, der Konfirmandenunterricht und Sitzungen der Gremien.

In den Gottesdiensten darf von den Gemeindegliedern nicht mehr gesungen werden, für die musikalische Unterstützung von Solisten sind wir sehr dankbar.

Die Teilnehmerzahl bei Beerdigungen ist auf 100 begrenzt. Sowohl bei den Gottesdiensten als auch bei Beerdigungen müssen die Kontaktdaten der Teilnehmer erfasst werden.

Auch das Adventssingen der Kinder und Konfirmanden bei den älteren Gemeindegliedern kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

 

Begehbarer Adventskalender

Ein kleiner Ersatz für die vielen Veranstaltungen, die nicht stattfinden können, soll der „begehbare Adventskalender“ sein.

In der Kirche in Neuhütten hängen an der Wand, an der bis vor Kurzem die Psalmen hingen, Adventsgeschichten und Impulse für jeden Tag. Am Ausgang liegen die Texte auch zum Mitnehmen aus.

Außerdem gibt es für jede Adventswoche eine kleine Liturgie, so dass man sich in der Kirche oder zuhause einige Minuten Zeit nehmen kann, um still zu werden.

Die Kirche ist zwischen dem 29. November und dem 25. Dezember täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Siehe: Begehb_Adventskalender

 

FAMILIEN ACTIONSPAZIERGANG  -Siehe Info!-

 

 

 

Vorschau

-----------------------------------------------------

Statt Vorweihnachtlicher Markt des Nähkreises: Frühjahrsmarkt

Der Nähkreis der evangelischen Kirchengemeinde Neuhütten – Maienfels – Finsterrot muss seinen bewährten jährlichen Markt am Sonntag, 15.11.2020 schweren Herzens absagen.

Wie so viele andere Veranstaltungen und Märkte sind auch wir von den Auswirkungen durch das Coronavirus betroffen. Die wöchentlichen Treffen fielen seit dem Frühjahr aus, genäht wurde zunächst zuhause. Telefonisch hielten wir Kontakt und gegen Ende der Sommerferien trafen wir uns immer wieder und planten neu. Dabei wurde die Idee eines Marktes im Frühsommer geboren. Auch wenn es noch ein bisschen dauert – als Termin dürfen sie sich den Sonntag, 13.Juni 2021 vormerken. Nähere Einzelheiten werden zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

Unsere Nähmaschinen rattern nun wieder im ehemaligen Lebensmittelmarkt in Oberheimbach - in „unserer Nähstube.“ Wie gewohnt wollen wir mit selbstgenähten Gebrauchsgegenständen, Deko- und Geschenkartikeln sie alle begeistern und zum Stöbern und Verweilen bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen einladen. Wir freuen uns schon heute auf Ihr Kommen!

------------------------------------------------------

Neues Projekt Lebensworte

Nachdem die handgeschriebenen Psalmen seit dem Herbst 2013 unsere Kirche in Neuhütten geschmückt haben, ist es Zeit, sie abzuhängen und durch etwas Neues zu ersetzen.

Bei diesem neuen Projekt sollen Worte im Mittelpunkt stehen, die für Sie wichtig sind.

Das können Bibel- oder Gesangbuchverse oder auch andere Zitate sein.

Ab Ende Oktober liegen in der Kirche Blätter aus, auf denen Sie „Ihren“ Spruch gestalten können.

Ende Januar wird es dann einen Gottesdienst dazu geben.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Aus der Erfahrung mit dem Psalmenprojekt weiß ich, wie kreativ viele von Ihnen bei der Gestaltung waren. Da wurde in besonders schöner Schrift geschrieben, einzelne Buchstaben verziert oder kleine Bilder gemalt.

Alle die, die sich für einfalls- und kreativlos halten, bieten wir Unterstützung zur Gestaltung ihres „Lebenswortes“ an.

Am Samstag, 21. November 2020, stehen Ihnen Frau Knorpp und Frau Jung-Erhardt von 14 bis 18 Uhr im evang. Gemeindehaus mit Rat und Tat bei der Gestaltung Ihrer "Lebensworte" zur Seite.

Aufgrund der Corona-Bestimmungen ist eine Anmeldung beim Pfarramt (Tel. 407) bis zum 10. Nov. erforderlich. Es stehen 15 Plätze zur Verfügung.

Alle Teilnehmer erhalten rechtzeitig vorher eine Liste mit den Materialien, die Sie mitbringen sollten. Aber keine Sorge, es ist kein spezielles Material erforderlich, das neu angeschafft werden müsste.

Herzliche Einladung, sich daran zu beteiligen!

Ihre Inge Mayenknecht-Pohl

----------------------------------------------------------

Ökumenisches Friedensgebet November-Dezember

Siehe Info!

----------------------------------------------------------

Gesprächskreis für Trauernde

Siehe Info!

-----------------------------------------------------------

 

Sonstiges

-----------------------------------------------------------

Unser Besuchsdienst in Finsterrot benötigt dringend Verstärkung!

Bedingt durch das Corona- Virus, ist der Besuchsdienst im Moment leider nur eingeschränkt möglich.

Inzwischen sind unsere langjährigen Mitarbeiterinnen Christiane Horlacher und Hannelore Eberhardt beim Besuchsdienst ausgeschieden.

Wir danken Ihnen sehr für diesen wichtigen Dienst.

Wir suchen daher eine weitere Person die bereit ist, Geburtstagsbesuche bei den über 75- jährigen (etwa 6 Personen im Jahr) in Finsterrot zu übernehmen.

Wenn sich der Eine oder Andere von Ihnen vorstellen könnte, diesen Dienst bei unseren Jubilaren zu übernehmen, würden wir uns über eine kurze Nachricht, in telefonischer oder schriftlicher Form an das Evang. Pfarramt Neuhütten/Finsterrot, von Ihnen sehr freuen.

-------------------------------------------------------------

Jungbläser gesucht

Blech blasen statt Blech reden

Ansprechpartner:

Christina Fleischhacker: 07945 94 24 82 oder

Markus Feil Telefon: 07945 17 12

--------------------------------------------------------------------

Neue Sänger(innen) für den Kirchenchor gesucht!

Über viele Jahrzehnte war der Kirchenchor eine wichtige Größe im Gemeindeleben. Inzwischen sind so viele Sängerinnen und Sänger durch Wegzug, Alter oder Krankheit ausgeschieden, dass der Chor kaum mehr genügend Leute für einen Auftritt hat.

Deshalb die herzliche Bitte an alle, die gerne singen: Überlegen Sie, ob Sie nicht mitsingen könnten und kommen Sie einfach mal probeweise zu einer Chorprobe: Immer montags um 20 Uhr, jetzt wieder im Gemeindehaus.

(Eine Verlegung des Probentages ist denkbar, falls jemand, der gerne mitsingen würde, Terminprobleme hat.) Natürlich freuen sich auch die anderen Chöre über weitere Unterstützung!

Ansprechpartner