Informationen und Nachrichten aus der Kirchengemeinde

Sonntag 24.11.2019
09:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl mit Gedenken an die Verstorbenen dieses
vergangenen Kirchenjahres, mitgestaltet vom Gemischten Chor des Gesangvereins
„Sängerlust Neuhütten“
11:00 Uhr Gedenkfeier auf dem Friedhof Neuhütten
14:00 Uhr Gottesdienst mit Gedenkfeier auf dem Friedhof in Finsterrot, mitgestaltet vom
Posaunenchor

Altar zur 150 Jahr-Feier

Wochenspruch

Laßt eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennen.

Lukas 12,35

 

 

 

 

 

 

 

Termine

Mittwoch, 20. November

 

15.45 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus

17.30 Uhr Pfadfindergruppen im Gemeindehaus

19.00 Uhr Nachbarschaftsgottesdienst in der Burgkirche Maienfels

 

Donnerstag, 21. November

19.00 Uhr Kinderkirchvorbereitung im Gemeindehaus

 

Freitag, 22. November

09.30 Uhr Krabbelgruppe im Gemeindehaus

19.00 Uhr Jungbläser im Gemeindehaus

20.00 Uhr Posaunenchor im Gemeindehaus

 

Samstag, 23. November

08.30 Uhr Treffpunkt Frühstück in der Arche mit Dorothea Hille Thema „Auf der Achterbahn

                 des Lebens“

 

Sonntag, 24. November - Ewigkeitssonntag

09.30 Uhr  Gottesdienst mit Abendmahl mit Gedenken an die Verstorbenen dieses

                  vergangenen  Kirchenjahres, mitgestaltet vom Gemischten Chor des Gesangvereins

                  „Sängerlust Neuhütten“

10.00 Uhr    Kindergottesdienst im Gemeindehaus

11.00 Uhr   Gedenkfeier auf dem Friedhof Neuhütten

14.00 Uhr   Gottesdienst mit Gedenkfeier auf dem Friedhof in Finsterrot, mitgestaltet vom

                    Posaunenchor (Pastorin Oberkampf)

 

Montag, 25. November

18.30 Uhr United im Gemeindehaus

20.00 Uhr Kirchenchor im Gemeindehaus

 

Dienstag, 26. November

19.30 Uhr Vorbereitungstreffen für Waldkuchenfest 2020 im Gemeindehaus

19.30 Uhr Purple Tuesday im Gemeindehaus

 

Mittwoch, 27. November

15.45 Uhr  Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus

17.30 Uhr  Pfadfindergruppen im Gemeindehaus

19.30 Uhr  Biblischer Gesprächskreis im Gemeindehaus

 

Rote Karte gegen Antisemitismus

Bei ihrer Sitzung am vergangenen Freitag hat die Kirchenbezirkssynode des Dekanats Weinsberg Stellung genommen zu dem Anschlag in Halle vom 9. Oktober 2019 und hat folgende Stellungnahme verabschiedet:

Der Anschlag in Halle, dem zwei Menschen zum Opfer gefallen sind und bei dem weitere verletzt wurden, hatte zum Ziel, möglichst viele Menschen jüdischen Glaubens zu töten. Dieser Angriff an Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag, hat uns zutiefst erschüttert. Es erfüllt uns mit Scham, dass Jüdinnen und Juden in Deutschland bedroht und zum Ziel rechter Angriffe werden und dass Gotteshäuser gesichert werden müs sen.

Landesbischof Frank Otfried July bezeichnet Antisemitismus als Gotteslästerung: „Bestürzt, traurig und sehr entschlossen sage ich nach der Schandtat von Halle, dass wir fest an der Seite unserer jüdischen Geschwister stehen."

Dem schließen wir uns an und bekräftigen: Wir wollen in unserem Umfeld dafür Sorge tragen, dass rechtsextremem Gedankengut und antisemitischem Gerede in unserer Gesellschaft gewehrt wird. Wir zeigen Antisemitismus und Rassismus die ro- te Karte und stehen ein für Religions- und Glaubensfreiheit. Von unseren Gemeinden soll das Signal ausgehen, dass wir in allen Menschen geliebte Geschöpfe Gottes sehen.

Wir beten für die Opfer, für ihre Angehörigen und für alle, die sich bedroht fühlen. Und wir bitten für uns selbst um Weisheit, Einsicht und Mut, um hetzerischen Parolen zu widerstehen und den Mund aufzumachen, wo es nötig ist.

Verabschiedet am 8. November 2019

 

 

Vorschau

 

--------------------------------------------------------------------

Am 1. Sonntag im Advent feiern wir um 10 Uhr einen Familiengottesdienst zusammen mit der Kinderkirche in der Kirche in Neuhütten.

Und am 2. Sonntag im Advent gibt es wieder die „Kleine Kirche“ um 11.15 Uhr in Maienfels (entweder in der Burgkirche oder im Bürgerhaus).

----------------------------------------------------------------------

Ökumenisches Friedensgebet

Termine: Sept - Nov 2019

----------------------------------------------------------------------

Konzert des Bläserkreises Weinsberg

Samstag, 23.11.2019 um 19:30 Uhr

in der Evang. Kirche in Unterheimbach

weitere Info!

----------------------------------------------------------------------

 

Sonstiges

Wechsel im Gemeindebüro

Nach ziemlich genau sechs Jahren als Pfarramtssekretärin gibt Marion Emmler diese Tätigkeit auf und wechselt zum 1. Oktober auf eine Halbtagsstelle in Weinsberg.

Wir bedauern ihren Weggang sehr und danken ihr sehr herzlichen für ihren Dienst in unserer Gemeinde. Sie war Ansprechpartnerin für die Gemeindeglieder, wenn es zum Beispiel um Bescheinigungen oder Termine ging, führte die Ablage, war zuständig für das Mitteilungsblatt und den Schaukasten, trug Kasualien in die Kirchenbücher ein, und und und ...

Sie kannte sich aus mit den Abläufen im Kirchenjahr und den vielen Kleinigkeiten, die zu erledigen sind. Umsichtig, freundlich und engagiert hat sie die vielfältigen Aufgaben angepackt, die den Alltag des Gemeindebüros ausmachen.

Im Laufe des Septembers hat sie ihre Nachfolgerin Carmen Mönch-Schoch schon eingearbeitet, so dass es einen guten Übergang geben wird.

Wir wünschen Carmen Mönch-Schoch, dass sie sich weiter gut in die vielfältigen Abläufe einarbeitet und Freude hat an der Arbeit in und für unsere Gemeinde. Dazu wünschen wir ihr Gottes reichen Segen.

Im Büro ist sie dienstags von 10 bis 11.30 Uhr und donnerstags von 8.30 bis 11.30 Uhr zu erreichen.

Die Verabschiedung von Marion Emmler und die Einführung von Carmen Mönch-Schoch ist im Gottesdienst am 6. Oktober.

----------------------------------------------------------------

Projektchor fürs Chorkonzert

Sie singen gerne und könnten sich vorstellen für ein paar Wochen in einem Chor mitzusingen?

Dann sind Sie richtig beim Kirchenchor! Für den Auftritt beim Chorkonzert suchen wir dringend Männer- und Frauenstimmen zur Verstärkung.

Die Proben sind montags um 20 Uhr im Gemeindehaus (Frankenstr. 10/1).

Beginn der Proben am 30. September.

Über Ihr Kommen würden wir uns freuen!

--------------------------------------------------------------------

Jungbläser gesucht

Blech blasen statt Blech reden

Ansprechpartner:

Christina Fleischhacker: 07945 94 24 82 oder

Markus Feil Telefon: 07945 17 12

--------------------------------------------------------------------

Neue Sänger(innen) für den Kirchenchor gesucht!

Über viele Jahrzehnte war der Kirchenchor eine wichtige Größe im Gemeindeleben. Inzwischen sind so viele Sängerinnen und Sänger durch Wegzug, Alter oder Krankheit ausgeschieden, dass der Chor kaum mehr genügend Leute für einen Auftritt hat.

Deshalb die herzliche Bitte an alle, die gerne singen: Überlegen Sie, ob Sie nicht mitsingen könnten und kommen Sie einfach mal probeweise zu einer Chorprobe: Immer montags um 20 Uhr, jetzt wieder im Gemeindehaus.

(Eine Verlegung des Probentages ist denkbar, falls jemand, der gerne mitsingen würde, Terminprobleme hat.) Natürlich freuen sich auch die anderen Chöre über weitere Unterstützung!

Ansprechpartner