Informationen und Nachrichten aus der Kirchengemeinde

Sonntag 13.08.2017
9:00 Uhr Gottesdienst in Finsterrot

Der neu Gemeindebrief "Glocke Sommer 2017" ist da !

 

Monatsspruch

Gottes Hilfe habe ich erfahren bis zum heutigen Tag und stehe nun hier und bin sein Zeuge bei Groß und Klein.

Apostelgeschichte 26,22

 

 

 

 

Termine

Freitag, 11. August

20.00 Uhr Posaunenchor im Gemeindehaus

 

Sonntag, 13. August

9.00 Uhr Gottesdienst in Finsterrot (Prädikant Müller)

 

Freitag, 18. August

20.00 Uhr Posaunenchor im Gemeindehaus

 

Sonntag, 20. August
10.00 Uhr Distriktgottesdienst in Neuhütten (Prädikant Krink)

 

Freitag, 25. August

19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet in der Kirche

20.00 Uhr Posaunenchor im Gemeindehaus

 

Sonntag, 27. August

11.00 Uhr Gottesdienst in Neuhütten (Pohl)

 

 

Der neue Gemeindebrief "Glocke Sommer 2017" ist da!

 

Pfarrerin Mayenknecht-Pohl hat vom 28. Juli bis 20. August Urlaub. Die Vertretung in dringenden Fällen hat bis zum 13. August Pfr. Beck aus Wüstenrot übernommen, Tel.: 07945 940040 und vom 14. August bis 20. August Pfr. i. R. Helmut Krause aus Öhringen, Tel.: 07941 9634054

 

 

 

Unsere Bibelausstellung in der Kirche ist nun zu Ende gegangen. Wir danken nochmals herzlich für alle Leihgaben, Frau Schierle und Frau Knorpp und ihren Helfern und den Chören. Die Leihgaben können ab dem 20. August, immer nach den Gottesdiensten oder nach Terminabsprache abgeholt werden.

 

 

Vorschau

-------------------------------------------------------------------------

Am 23. - 24. September steigt in der Stuttgarter Innenstadt DAS FESTIVAL mit viel Musik und Angeboten für junge Leute. (Siehe im Internet unter www.da-ist-freiheit.de/das-festival

Am 23.-24. September 2017 veranstaltet die evangelische Landeskirche in Württemberg auf dem Stuttgarter Schlossplatz DAS FESTIVAL zu 500 Jahren Reformation unter dem Motto … da ist Freiheit. Das Diakonische Werk ist für die Gestaltung des Samstags, das Evangelische Jugendwerk für die des Sonntags zuständig. Das Festivalwochenende soll voller Musik, Kreativität und Aktionen sein. Es ist die größte Veranstaltung zum Reformationsjubiläum in Württemberg. An diesem Festival wird sichtbar, für welche Gesellschaft Kirche und Diakonie eintreten. Beteiligung und Interaktion zeichnen dieses Festival aus. Der Eintritt ist für alle frei. Alle sind willkommen

Das evangelische Jugendwerk Weinsberg organisiert eine Busfahrt nach Stuttgart und übernimmt einen großen Teil der Kosten.

Dazu laden wir vor allem alle Jugendliche ganz herzlich ein. Allerdings müssen wir schon bis 30. Juli mitteilen, wie viele Personen mit dem Bus mitfahren.

Deshalb die Bitte:

Wer zum Festival mitgehen und mit dem Bus mitfahren möchte, gibt die Anmeldung bitte bis Donnerstag, 27. Juli im Pfarramt Neuhütten oder Wüstenrot ab. Dann können wir sie noch vor unserem Urlaub weiterleiten

Oder bis 30. Juli anmelden beim Evang. Jugendwerk Weinsberg, Tel. 0 71 30 / 68 45.

Weitere Infos gibt es dann Anfang September.

In der Hoffnung, dass viele von Euch mitfahren!

Viele Grüße Eure

Thomas Beck, Martin Pohl und Inge Mayenknecht-Pohl

------------------------------------------------------------------------

 

Sonstiges

------------------------------------------------------------------------

Geöffnete Kirche

Immer wieder wurde bedauert, dass unsere Kirche außerhalb der Gottesdienstzeiten geschlossen ist. Deshalb hat der Kirchengemeinderat beschlossen, die Kirche zu öffnen.

Sie wird in der Regel tagsüber über den Sommer für Besucher geöffnet sein. Wir freuen uns auf viele Besucher und sind gespannt auf ihre Rückmeldungen.

---------------------------------------------------------------------------

Neue Sänger(innen) für den Kirchenchor gesucht!

Über viele Jahrzehnte war der Kirchenchor eine wichtige Größe im Gemeindeleben. Inzwischen sind so viele Sängerinnen und Sänger durch Wegzug, Alter oder Krankheit ausgeschieden, dass der Chor kaum mehr genügend Leute für einen Auftritt hat.

Deshalb die herzliche Bitte an alle, die gerne singen: Überlegen Sie, ob Sie nicht mitsingen könnten und kommen Sie einfach mal probeweise zu einer Chorprobe: Immer montags um 20 Uhr, jetzt wieder im Gemeindehaus.

(Eine Verlegung des Probentages ist denkbar, falls jemand, der gerne mitsingen würde, Terminprobleme hat.) Natürlich freuen sich auch die anderen Chöre über weitere Unterstützung!

Ansprechpartner

----------------------------------------------------------------------