Der Kirchengemeinderat

"Kirchengemeinderat und Pfarrer/innen leiten gemeinsam die Gemeinde" -
so lautet der Grundsatz der Gemeindeleitung in unserer Landeskirche (§ 16,1 Kirchengemeindeordnung).
 
Die ehrenamtlichen Mitglieder des Gremiums treffen sich mit den hauptamtlichen Mitgliedern in der Regel einmal im Monat. Sie entscheiden gemeinsam z.B. über den Haushaltsplan, den Erhalt der Gebäude u.v.m.
 
Der Kirchengemeinderat wird alle sechs Jahre neu gewählt. Die letzte Wahl fand 2013 statt. Zum Kirchengemeinderat gehören:

 

Ehrenamtliche Mitglieder des KGR:

  • Helmut Bäuchle (Laienvorsitzender)
  • Manuela Dieterich
  • Corinna Kübler
  • Edith Möhrer
  • Alexander Erwin Rutkofsky
  • Ernst Rücker
  • Annette Schmidgall
  • Karen Thanhäuser
  • Tilmann Uber
  • Barbara Vogt
  • Christian Weber

Hauptamtliche Mitglieder des KGR:

  • Inge Mayenknecht-Pohl
  • Erika Sailer-Heizmann